Power Snooker Turnier im Snooker Club Leibnitz

Bei der neuerlichen Auflage des Power Snooker Turniers beehrte der President des steirischen Snooker- und Billard Sportverbands,Michael Peyr, den Snooker Club Leibnitz (SCL) nicht nur mit Seiner Anwesenheit, sondern wurde auch als Teilnemer begrüßt. In einer von Obmann Thomas Herg und seinem Team bestens organisierten Veranstaltung duellierten sich an zwei Tagen die Teilnehmer, um in die Finalrunden zu kommen. Im Finale konnte letztendlich Gastspieler Peyr seinen Kontrahenten Manuel Wutte (SCL) besiegen. Vorjahressieger Patrick Rosmann (SCL) entschied das Spiel um Platz drei gegen Mike Busse (PBSCE) für sich. Der “Higest Break” von 84 gelang Patrick Rosmann. Bei der abschließenden Siegerehrung konnten alle Teilnehmer Urkunden, Pokale und Warenpreise in Empfang nehmen.